Vergleiche Einträge

Wie man elektronische Einkommensbescheinigungen in Portugal ausstellt

Wie man elektronische Einkommensbescheinigungen in Portugal ausstellt

Wenn Sie Einkommen innerhalb der Kategorie F des IRS erhalten, müssen Sie nun monatlich elektronische Einnahmenbelege im Finanzportal ausstellen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was diese elektronischen Einkommensquittungen sind und wie Sie diese im Finanzportal Schritt für Schritt ausgeben können.

Wer muss elektronische Einnahmenbelege ausstellen?

Wenn Sie unter 65 Jahre alt sind oder ein Jahreseinkommen von mehr als dem Doppelten des IAS (dh 862,44 € pro Jahr) erhalten, müssen Sie diese elektronischen Einnahmen an das Finanzportal senden. Wenn Sie hingegen in einem dieser beiden Beispiele enthalten sind, können Sie sich für die Modellanweisung 44 entscheiden (hier erfahren Sie mehr).

Kommunikation von Mietverträgen

Es ist jetzt auch obligatorisch, alle Ihre Mietverträge, Untermietverträge und Versprechungen sowie Änderungen und Kündigungen an die Steuer- und Zollbehörde zu kommunizieren. Die Mitteilung muss bis zum Ende des Monats erfolgen, der auf den Vertragsbeginn folgt, sowie über das Stempelsteuerformular 2. Wenn mehr als ein Vermieter anwesend ist, muss nur einer die Erklärung zusammen mit der Identifizierung der verbleibenden Vermieter vorlegen.

In Tabelle VII dieser Stamp Stamp Model 2-Erklärung heißt es, dass Sie einem Dritten die Erlaubnis erteilen können, die elektronische Einkommensbescheinigung in Ihrem Namen auszustellen.

Wenn die Stempelgebühr beglichen wird, wird sie bald nach der Rückgabe der Erklärung gemacht. Nach der Abrechnung erhalten Sie einen einzigen Fakturabeleg, der Ihre Steuerzahlung bestätigt.

Eingang des elektronischen Zahlungseingangs

Wenn Sie noch kein Zugriffspasswort für Ihr NIF haben, um auf das Finanzportal zugreifen zu können, müssen Sie eines anfordern. Mit diesem Passwort können Sie auf das Finanzportal zugreifen, wo Sie die Belege ausstellen.

Um eine elektronische Einkommensbestätigung auszustellen, müssen Sie das Portal für Finanzen> Steuerdienstleistungen> Deliver> Lease> Ausgabe von Einnahmen eingeben.

Diese letzte Seite listet alle Verträge auf, in denen sich der Vermieter befindet. Alles, was Sie tun müssen, ist den Vertrag auszuwählen, für den Sie den elektronischen Einkommensbeleg ausstellen möchten.

Herausgeber

Bezieht sich auf die Person, die die Daten im Finanzportal authentifiziert hat. Der Emittent kann der Vermieter oder Unterbeteiligte (Vermieter) selbst sein, der Zedent, der die Entladung erteilt, oder eine dritte Person, die von diesem ermächtigt wurde, die Quittung auf seinen Namen auszugeben.

Vermieter / Sublocator (Vermieter) / Assignor

Geben Sie den Namen und das NIF des Vermieters ein.

Mieter / Abonnent (Mieter) / Empfänger

Geben Sie den Namen der Person, Singular oder Kollektiv ein, die die Miete bezahlt. Wenn Sie mehr als einen Mieter haben, sollten Sie alle hier erwähnen.

Art des Vertrags

Geben Sie mit einem X die Vertragsart der Immobilie an.

Immobilien-ID

In diesem Feld müssen Sie die Pfarrei mit einem sechsstelligen Code angeben, der in den IMI-Fakturen angezeigt wird. Wenn Sie dieses Dokument nicht haben, können Sie den Code im Finanzportal im Bereich der Immobilienidentifikation oder in einer beliebigen Finanzabteilung erhalten. Sie müssen die Art der Eigenschaft angeben (U für städtisch oder R für ländlich), die Artikelmatrix, den Bruch / Abschnitt (falls zutreffend) und die Adresse, an der sich die Eigenschaft befindet.

Schließlich sollte angegeben werden, auf welchen Zeitraum sich das Einkommen bezieht, um welchen Titel es sich handelt, um den Wert desselben, gegebenenfalls um den Quellensteuersatz des IRS oder um den Verzicht auf die Einbehaltung.

Der elektronische Einkommensbeleg wird immer in doppelter Ausfertigung ausgestellt, mit dem Original für den Mieter und dem Duplikat für den Aussteller. Die von Ihnen ausgegebenen elektronischen Einkommensnachweise stehen Ihnen vier Jahre lang im Finanzportal zur Verfügung und können jederzeit eingesehen werden.

Annullierung eines elektronischen Einkommensbelegs

Sie können eine Quittung stornieren, nachdem sie ausgestellt wurde. Ein Beispiel ist, eine Quittung ausgestellt zu haben, aber der Mieter hat die Miete nicht bezahlt. Um dies zu tun, müssen Sie die Quittung (en) bis zum Ende der Frist für die Einreichung der IRS-Erklärung für das Jahr stornieren, dem die annullierten Einnahmen entsprechen. Die Annullierung muss im Finanzportal beantragt werden und die Mitteilung wird vom Steuer- und Zollamt an den Leasingnehmer weitergeleitet.

Quelle: Uniplaces

img

Kasalux

Treten Sie der Diskussion bei