real estate market

Die Erholung im 2. Semester wird durch institutionelle Anleger beginnen

In der zweiten Jahreshälfte werden die Immobilieninvestitionen bereits vor der Wiederaufnahme der Besetzung wieder wachsen. Angesichts des hohen Liquiditätsvolumens und der latenten und nicht gedeckten Nachfrage wird die Immobilieninvestitionstätigkeit in der zweiten Jahreshälfte wieder wachsen. In einer kürzlich durchgeführten internationalen Studie „The Signal“ von Cushman & Wakefield...

Real estate with breaks above 80% in transactions and demand in January

More than 80% of real estate companies recorded declines in transactions and in the demand for properties in January, in year-on-year terms, and more than 70% report a decrease in these indicators compared to the previous month, according to a survey by the sector association. In a statement released today, the Association of Real Estate Professionals and Companies of Portugal (APEMIP) considers that...

Lernen Sie die Immobilientrends im Jahr 2021 kennen

Wenn das Jahr 2020 uns Gewissheit lässt, ist es die Tatsache, dass der Immobiliensektor in Portugal eine viel größere Widerstandsfähigkeit gezeigt hat als die schlechtesten Erwartungen, die sich aus unzähligen Prognosen ergeben. In der Tat kann das einzigartigste Jahr in unserer jüngeren Geschichte eine beispiellose Erholung erleben, abhängig von einigen wesentlichen Faktoren, die 2021 wiegen...

Was wird 2021 in Immobilien passieren?

Expectations in relation to prices, the impact of the end of the moratoriums, the rental market, investment and the granting of mortgage loans are some of the issues that we will analyze in this article. 2020 was marked by the social and economic instability caused by Covid-19. Almost all sectors of activity have felt the effects of the pandemic and the housing market was no exception. In order to...

Ratet mal, welche Straße ist die teuerste in Portugal?

Es befindet sich im Stadtteil Lissabon, wo Sie die zehn teuersten Straßen Portugals finden. Der Kauf eines Hauses in der teuersten Straße Portugals kann im Durchschnitt weit über zwei Millionen Euro kosten. In einer Tabelle der teuersten Straßen des Landes wird der erste Platz an die Avenida Brasil in Cascais geliefert, deren Durchschnittspreis 2 743 000 Euro beträgt. Es folgt die Avenida...

Unüberlegte Maßnahmen, die Immobilienmakler gefährden.

Die Regierung hat alle Aktivitäten zur Erbringung von Dienstleistungen in öffentlich zugänglichen Einrichtungen ausgesetzt, mit Ausnahme derjenigen, die grundlegende Dienstleistungen oder andere Dienstleistungen erbringen, die in der gegenwärtigen Situation als wesentlich angesehen werden. Luís Lima, Präsident von APEMIP, zitiert in einer Erklärung: "Es gibt keinen Grund, Immobilienunternehmen...

Verlängerung der Moratorien, um die „Atombombe“ zu stoppen

Immobilienunternehmen verteidigen die Verlängerung von Moratorien, um die „Atombombe“ zu stoppen Der Verband der Immobilienfachleute und Unternehmen Portugals (APEMIP) warnte davor, dass das für September geplante Kreditmoratorium für Unternehmen und Familien unbedingt verlängert werden müsse, um die "Atombombe" in diesem Sektor zu stoppen. In einer Erklärung, die am Freitag, dem 29. Januar,...

Es wird nicht erwartet, dass Immobilien im Jahr 2021, einem Jahr der Unsicherheit aufgrund der Pandemie, abwerten werden.

Obwohl die Pandemie wie in vielen Bereichen der Volkswirtschaft die Erwartungen übertroffen hat, nehmen die Zweifel am Immobilienmarkt zu. Der Markt bleibt jedoch optimistisch, wenn die Verkaufswerte bestehen bleiben oder sogar steigen, um der Krise zu widerstehen. Die OECD, die bereits die Auswirkungen des jüngsten Auftretens der Pandemie auf den Immobilienmarkt im Jahr 2020 berücksichtigte,...

Die Hausmieten in Lissabon gingen 2020 um 16,8% zurück

Im letzten Quartal des Jahres fiel das Kapital um 4,8%. In der Stadt Porto gab es zum ersten Mal seit 2015 einen Rückgang gegenüber dem Vorjahr, der bei 4,5% lag. Die Hausmieten in Lissabon gingen 2020 gegenüber dem Vorjahr um 16,8% zurück. Dies geht aus Daten hervor, die im Residential Rents Index (IRR) enthalten sind, der am Freitag, den 22. Januar von Confidencial Imobiliário veröffentlicht...

Online erhält portugiesische Immobilien im Jahr 2021

Der Verkehr von den wichtigsten Immobilienportalen stieg im vergangenen Jahr um 22,8%, obwohl in den wichtigsten Immobiliennetzen der Verkehr auf ihren Seiten um 4,1% zurückgegangen ist, sagt der Berater Imovendo. Die Einführung des Online-Kanals als wichtigstes Immobiliengeschäft ist ein Trend, der im Pandemiejahr 2020 konsolidiert wurde. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, den Verkauf...

Die Immobilienpreise steigen in einem Pandemiejahr um 5,9%. Finden Sie heraus, ob Ihr Distrikt betroffen ist

Die Preise liegen bei rund 2.147 Euro pro Quadratmeter. In den letzten drei Monaten des Jahres betrug das vierteljährliche Wachstum 2,7%. Im Jahr 2020, einem Pandemiejahr, stiegen die Immobilienpreise in Portugal um fast 6% und lagen derzeit bei 2.147 Euro pro Quadratmeter (m2). Dies geht aus einem Bericht der auf Immobilien Idealista spezialisierten Website hervor. In Bezug auf die...

APEMIP bittet darum, dass Besuche von Immobilien mit Termin erlaubt sind

Das Versäumnis, Immobilienaktivitäten in die Ausnahmen der neuen Beschränkung einzubeziehen, könnte "eine Tragödie" für Immobilien sein, argumentiert der Verband der Fachleute und Immobilienunternehmen in Portugal. Luís Lima, Präsident von APEMIP, bekräftigt die Solidarität des Immobiliensektors mit den Maßnahmen der Regierung zur Beendigung der Pandemie und warnt in einer Erklärung vor den...

Ausländer kaufen in Portugal täglich 54 Häuser

Die Popularität des Landes in der Auslandsgemeinde ist immer noch auf dem Vormarsch und die Immobilienverkäufe verzeichneten 2018 ein "signifikantes" Wachstum, so INE. Französisch, Englisch, Brasilianisch, Chinesisch und Deutsch sind die größten Käufer Ausländer kaufen täglich 54 Häuser in Portugal, was 8,2% aller im vergangenen Jahr gehandelten Immobilien entspricht. Es gibt 19.912 verkaufte...

IMMOBILIENMARKT: TRENDS 2019

Der Immobilienmarkt bleibt für dieses Jahr zuversichtlich, da die Hypothekarkredite zunehmen und der Brexit berücksichtigt wird. Die Verfügbarkeit adäquater Vermögenswerte in Verbindung mit Rendite- und Ertragsnachfrage hat zu einer Nachfrage nach Nischenmärkten und einem Fokus auf Wertschöpfung und Build-to-Core geführt. Neue Anlageklassen Auf dem Markt sind neue Anlageklassen wie die...

2018 muss die “gute Zeit” des Immobilienmarktes wiederholen

Die Erwartungen der Immobilienwirtschaft sind optimistisch, obwohl einige Herausforderungen bereits identifiziert sind, so dass der positive Zyklus anhalten kann. Wohnen wird in den kommenden Jahren als einer der wichtigsten Bereiche angesehen. Die Stimmung der Immobilienbranche für das kommende Jahr ist optimistisch. Führende Branchenführer bestätigen, dass der Markt eine sehr positive Zeit erlebt....

Vergleiche Einträge

Vergleichen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen