Vergleiche Einträge

In Portugal investieren

In Portugal investieren

Standort

Portugal hat einen privilegierten Standort für den Zugang zu relevanten Märkten.

Das kontinentale Portugal liegt geografisch an der Westküste Europas auf der Iberischen Halbinsel. Es grenzt im Norden und Osten an Spanien, im Westen und Süden an den Atlantischen Ozean und liegt in einer geostrategischen Lage zwischen Europa, Amerika und Afrika.

Neben dem Kontinent umfasst das portugiesische Territorium auch die autonomen Regionen der Azoren und Madeira, zwei Archipele im Atlantik.

Die Stabilität der kontinentalen Grenzen, die seit dem 13. Jahrhundert praktisch unverändert geblieben ist, macht Portugal zu einem der ältesten Länder der Welt mit fast 900 Jahren Geschichte und spiegelt seine ausgeprägte Identität und innere Einheit wider.

Politisches System

Die Portugiesische Republik ist eine demokratische Rechtsstaatlichkeit, die auf der Achtung und Wahrung der Grundrechte und -freiheiten sowie auf der Trennung und gegenseitigen Abhängigkeit der Gewalten beruht.

Die Organe der Souveränität, die in der Verfassung geweiht sind, sind der Präsident der Republik, die Versammlung der Republik, die Regierung und die Gerichte.

Der Präsident der Republik ist das in allgemeiner Direktwahl für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählte Staatsoberhaupt und kann nur für eine weitere Amtszeit wiedergewählt werden.

Investieren

Wenn Sie darüber nachdenken, in Immobilien zu investieren, ist Portugal das ideale Land. Die Zinssätze für erschwingliche Wohnungsbaukredite und der große Touristenboom in Portugal sind zwei Faktoren, die dazu beitragen, ein günstiges finanzielles Umfeld für Immobilieninvestitionen zu schaffen. Ob für Eigenheimbesitz, für Investitionen oder für Unternehmen, dies ist der richtige Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren.

Geringe monatliche Einkommen sind einer der Hauptfaktoren für die Attraktivität multinationaler Unternehmen in Portugal. Nach einer Studie eines internationalen Beraters gehört Oporto zu den am schlechtesten bezahlten Städten der Welt. Schon Lissabon hat höhere Werte, ist aber im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten durchaus zugänglich.

Ein weiterer attraktiver Faktor für ausländische Unternehmen ist neben dem Wert der Mieten die Erwerbsbevölkerung. Qualifiziert und zugänglich vor allem in den Bereichen Informationstechnologie, Informatik und Technik. Die “Preis-Qualität” -Verhältnis von Arbeitnehmern in Portugal im Vergleich zu den anderen europäischen Ländern ist ein Faktor, der zunehmend von den multinationalen Konzernen geschätzt wird, die beabsichtigen, in diesem Land zu investieren.

Weitere Faktoren sind die Sicherheit und die soziale Stabilität, die Portugal auszeichnen. Portugal liegt in der Rangliste des Global Peace Index auf dem 3. Platz, was auf die Qualität der Infrastruktur, die Lebensqualität in Portugal im Vergleich zu anderen europäischen Ländern und das Potenzial für Wachstum und Produktivität zurückzuführen ist. Laut einem EY-Bericht steht Portugal erneut auf der Investoren-Landkarte und die Indikatoren weisen auf die Anziehungskraft ausländischer Projekte hin.

Quelle: Kasalux

img

Kasalux

Zusammenhängende Posts

Steuern in Portugal. Lernen Sie einige der Änderungen für 2018 im Allgemeinen kennen

Erleichterung in der IRS, aber Bestrafung von Einkommen aus selbständiger Tätigkeit. In der...

Weiterlesen
Kasalux
durch Kasalux

In den ersten sechs Monaten 2017 werden die Investitionen in Lazio fortgesetzt

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 expandierte die Wirtschaft in Latium weiter, wenn auch...

Weiterlesen
Kasalux
durch Kasalux

Euribor in Portugal bleibt in allen Fristen

Die Euribor-Sätze wurden heute nach drei, sechs, neun und zwölf Monaten ab Freitag...

Weiterlesen
Kasalux
durch Kasalux

Treten Sie der Diskussion bei